Low-Carb Kümmelbrot mit Kokos fast ohne Kohlenhydrate

Low-Carb Kümmelbrot mit Kokos fast ohne Kohlenhydrate

Zutaten

  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 20 g gemahlener Sesam
  • 1 EL Kokosmehl (optional)
  • 30 g gemahlener Goldleinsamen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Ursalz
  • 2–3 EL Kümmel
  • 3 Eier
  • 60 g geschmolzenes VCO (Virgin Coconut Oil = hochwertigstes Kokosöl/-fett)

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt werden alle Zutaten zu einem cremigen Teig gerührt.
  2. Anschließen wird die Masse in eine Kastenform gefüllt. Alternativ dazu kann man diese auch in kleine Muffin-Förmchen füllen.
  3. Im vorgeheizten Backofen wird das Brot jetzt für etwa 40 Minuten bei 180 Grad gebacken – Muffins benötigen weniger Backzeit. Nadelprobe nicht vergessen!

Wer keinen Kümmel mag, kann das Brot auch mit Korianderkörner backen. Hierfür allerdings grob geschroteten Koriander verwenden.

Brot gehört für viele von uns einfach zu einem guten Frühstück! Verbote sind generell keine gute Basis für eine dauerhafte Ernährungsumstellung – Konsequenz und Überzeugung jedoch umso mehr! Was Sie noch alles für Ihr gesünderes Leben wissen sollten, erfahren Sie in unserem Artikel Leben und Kochen ohne Kohlenhydrate!

 

Comments are closed.