Leckeres Brot mit Leinsamen fast ohne Kohlenhydrate

Leckeres Brot mit Leinsamen fast ohne Kohlenhydrate

Zutaten

  • 90 g gemahlener Leinsamen (Hellen, dunklen oder gemischt)
  • 40 g gemahlene Mandeln (Weiße oder ungeschälte)
  • 1 1⁄2 TL Backpulver
  • Ursalz
  • 1 TL Brotgewürz
  • 3 Eier
  • Olivenöl und Leinsamen für die Form
  • Kräuter zum Verfeinern

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit einem Mixer gut verrühren – der Teig wird dadurch relativ zäh.
  2. Die Kastenform mit Olivenöl bepinseln und mit Leinsamen ausstreuen.
  3. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Alternativ können hier auch Muffin Förmchen verwendet werden.
  4. Die Masse bei etwa 150 Grad für 40 bis 50 Minuten backen.

Die Farbe des Brotes kann mit Hilfe von unterschiedlichen Leinsamensorten gut beeinflusst werden: Goldleinsamen und weiße Mandeln ergeben zum Beispiel weißes Brot, während dunkle Leinsamen für dunkles Brot verwendet werden sollten.

Vielfalt ist bei einer Ernährungsumstellung besonders wichtig. Mehr Infos zu unseren Rezepten und dem Thema Low Carb erfahren Sie in unserem Artikel Rezepte zum Abnehmen ohne Kohlenhydrate.

 

Kostenloses Rezepte E-Book

ebook

Sichern Sie sich jetzt:

  • 10 schnelle, gesunde & leckere Rezepte zum Abnehmen
  • 6 praxiserprobte Tipps und Empfehlungen für Ihr Wünschgewicht
  • Mit diesen kostenlosen Rezepten & Tipps bis zu 15 KG abnehmen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*