Gesunde Lasagne mit Zucchini fast ohne Kohlenhydrate

Gesunde Lasagne mit Zucchini fast ohne Kohlenhydrate

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g Hackfleisch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g passierte Tomaten
  • 100 ml Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL gemischte Kräuter
  • 100 g Crème fraîche
  • ca. 50 ml Milch
  • Muskatnuss
  • 1 große Zucchini (ca. 300 g)
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden.
  2. Anschließend mit Öl glasig dünsten und das Hackfleisch dazugeben.
  3. Alles gut anbraten und dann das Tomatenmark unterrühren.
  4. Die Passierten Tomaten ebenfalls dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Circa 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Milch mit der Crème fraîche verrühren und mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  6. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  7. Den Backofen auf 180 Grad Celsius aufheizen.
  8. Kräuter klein hacken und in die Fleischsauce rühren.
  9. Eine Auflaufform mit einem Drittel der Hackfleischmasse befüllen, dann die Milch-Crème fraîche-Sauce darüber verteilen.
  10. Mit der Hälfte der Zucchinischeiben belegen und anschließend immer abwechselnd vorgehen.
  11. Darüber Parmesan reiben und etwa 30 Minuten backen.

Dazu passt besonders gut ein kleiner Salat!
 

Kostenloses Rezepte E-Book

ebook

Sichern Sie sich jetzt:

  • 10 schnelle, gesunde & leckere Rezepte zum Abnehmen
  • 6 praxiserprobte Tipps und Empfehlungen für Ihr Wünschgewicht
  • Mit diesen kostenlosen Rezepten & Tipps bis zu 15 KG abnehmen

2 Comments

  1. hammer rezept! ich mag es noch besonders gerne, wenn man frische tomaten oben drauf packt. aber wichtig: nicht die tomaten mitkochen, dann hat man noch etwas frisches 😉

  2. YUMMYYYY

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*