Einfacher Schokoladekuchen fast ohne Kohlenhydrate

Einfacher Schokoladekuchen fast ohne Kohlenhydrate

Zutaten

  • 25 g Bitterschokolade 85 %
  • 2 EL Schlagsahne
  • 6 Eier
  • 200 g weiche Butter
  • 120 g Xylit-Zucker
  • 150 g gem. Haselnüsse
  • 2 EL Kakaopulver
  • ½ Fl. Backaroma Rum
  • 1½ TL Natron

Zubereitung

  1. Die Schokolade wird gemeinsam mit der Sahne im Wasserbad geschmolzen.
  2. Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee aufschlagen. Backofen auf ca. 200 Grad Celsius vorheizen.
  3. Butter mit den Eigelben und dem Xylit-Zucker schaumig rühren und solange aufschlagen, bis die Masse cremig und schaumig hell wird.
  4. Kakaopulver, Nüsse, geschmolzene Schokolade und das Rum-Aroma beimengen.
  5. Den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben und anschließend das Natron beigeben.
  6. Die Masse anschließend sofort in eine  Springform (∅ 20 cm) mit Rohrboden geben und in den Backofen stellen.
  7. Die Hitze nach etwa 5 bis 10 Minuten auf rund 170 Grad Celsius reduzieren und weitere 40 bis 45 Minuten fertigbacken

Wer lieber natürliche Süßungsmittel mag, kann den Schokoladekuchen natürlich mit Kokosblütenzucker süßen.
 

Kostenloses Rezepte E-Book

ebook

Sichern Sie sich jetzt:

  • 10 schnelle, gesunde & leckere Rezepte zum Abnehmen
  • 6 praxiserprobte Tipps und Empfehlungen für Ihr Wünschgewicht
  • Mit diesen kostenlosen Rezepten & Tipps bis zu 15 KG abnehmen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*